Information

Öffnungszeiten

Die Behandlungen finden Montag – Freitag nach telefonischer Terminvereinbarung bei der/dem jeweiligen Therapeutin/ Therapeuten statt.
Die Kontaktdaten all unserer freiberuflichen TherapeutInnen finden Sie hier.

Ablauf verordnete Therapie

Gilt für Physio-/Ergotherapie, Ernährungstherapie, Heilmassagen und Lymphdrainagen bei vorliegender Diagnose.

 

Vor dem 1. Termin

  • Verordnung vom Haus- oder Facharzt
  • Bewilligung der Verordnung von der Krankenkasse einholen (ÖGK momentan bewilligungsfrei)

Zum 1. Termin

  • Ärztliche Verordnung (inkl. Bewilligung – falls bereits vorhanden)
  • Aktuelle Befunde (z.B. Röntgen-, MRT-Bilder)
  • Bade- oder Leintuch
  • bequeme Kleidung

Nach Abschluss der Behandlung

  • Bezahlung der gesamten Therapiekosten (Privatzahlung)
  • Teilweise Kostenrückerstattung: Ärztliche Verordnung (inkl. Bewilligung), Rechnung und Zahlungsbestätigung (bei Überweisung) an Krankenkasse schicken 
  • Anschließend können die Dokumente bei Ihrer Zusatzversicherung (wenn vorhanden) eingereicht werden

Die TherapeutInnen sind freiberufliche WahltherapeutInnen und haben keinen Vertrag mit den Krankenkassen. Ein Behandlungsvertrag findet zwischen Ihnen und der behandelnden Therapeutin/ dem behandelnden Therapeuten statt.

Präventives Angebot

Keine Verordnung wird benötigt bei präventiver Physio-/Ergotherapie, Ernährungsberatung, psychologischer Beratung, präventiver Massage, Einzel- und Gruppentraining.

Wir bitten um Verständnis, einen Termin, den Sie nicht wahrnehmen können, mindestens 24h vorher abzusagen. Da wir den versäumten Termin sonst in Rechnung stellen müssen. Davon ausgenommen sind Unfall oder akute Krankheit.